PKW fährt über Pfote

An einem Abend erreichte uns um 19:56 Uhr ein Anruf aus Dortmund. Die Mutter der Kundin ist mit Ihrem PKW über die Pfote der Schäferhundmix-Hündin gefahren.
Das war die Meldung die uns zur Verfügung stand. Bei der Anfahrt machten wir uns breits Gedanken wie es dem Hund wohl geht. Bei unserem Eintreffen staunten wir nicht schlecht. Die Hündin sprang uns freudig wedelnd entgegen und freute sich ihres Lebens. Außer einer Prellung konnte unser Rettungssanitäter nichts festellen.
Wir haben einen Pfotenverband mit Salbe angelegt und die Tierhalterin hat am nächsten Tag noch einmal zur Kontrolle den Haustierarzt aufgesucht.

Glückliches Ende....
--

 

Bildquelle: © Tierrettungsdienst24 GmbH

Posted in Tierrettungsdienst24 Aktuelles.